Kategorie: Nachrichten » Junioren
21.09.16 16:29 Alter: 4 yrs

Freitagsspiel der E3

Kategorie: Junioren

Quelle: Christoph Gertz

Statt Training fand am Freitagabend ein vorgezogenes Meisterschaftsspiel der E3 statt, da am Samstag ein Ausflug ins WSV Stadion als Einlaufkinder geplant war.

 

Zu Gast war die E3 des SSVG Heiligenhaus, welche netterweise der Spielverlegung zugestimmt hatten. So war um 18:00 Uhr Anpfiff auf unserem neuen Kleinfeld. Es zeigte sich schnell, dass unsere E3 die überlegenere Mannschaft war. Mit gutem Zusammenspiel gings sofort in die gegnerische Hälfte. Leider wollte der Abschluß nicht so richtig funktionieren. Der Ball verfehlte immer wieder das Tor und traf die Latte oder den Pfosten. Selbst ein zwischenzeitlich gegebener Elfmeter brachte keinen Torerfolg. So dauerte es über 20 Minuten und gefühlt 100 Torschüsse bis Valentin uns mit dem 1:0 Führungstreffer erlöste. Kurz vor Halbzeitpfiff legte Jonah nach Vorlage von Brooklyn noch nach zum sicheren und verdienten 2:0 Halbzeitstand.


In der zweiten Halbzeit kam vom Gegner sportlich nicht mehr viel, so stand es nach Ecke und mit Hilfe von Brooklyn bald 3:0, Mika schoss dann das 4:0. Dann legte Jonah nach Ecke von Damian noch einen nach zum 5:0. Anschließend war es Damian selbst,  der zum 6:0 traf. Die Gäste konnten fussballerisch gar nichts mehr entgegensetzen, so dass unsere Abwehr und Torwart Henri weitgehend beschäftigungslos waren. Kurios war dann noch ein Handelfmeter, der gegeben wurde, als ein Feldspieler  die bis dahin beste  Torwartleistung von Heiligenhaus zeigte und den Ball mit lang ausgestrecktem Arm aus dem Tor holte. Jetzt bekam auch unser Torwart Henri noch etwas zu tun, denn er verwandelte den Elfmeter sicher zum 7:0 Endstand.


Aufgrund des schwachen Gegners nicht das schönste Spiel, aber sichere und verdiente 3 Punkte bescherten unserer E3 zwischenzeitlich den zweiten Tabellenplatz in der KK6.


Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER