07.06.19 11:11 Alter: 41 days

U13-Juniorinnen spielten ein packendes Pokalfinale

Pokalfinale zwar knapp verloren, aber die Anerkennung des Gegners gewonnen

Nach einer sehr erfolgreichen Saison, in welcher wir Vizemeister geworden sind, kam das letzte und wichtigste Spiel dieser Saison zum Schluss.


DAS POKALFINALE.


Unser Gegner war MSV OPLADEN.


Schon vor Beginn des Spiel konnte man unserem TEAM den Druck ansehen., den hat das Trainerteam auf sich genommen, damit die Kinder frei aufspielen konnten, was sie dann auch taten.


Das Spiel begann mit gegenseitigem Antasten. Nach dem ersten 5 Minuten haben beide Mannschaften dann mehr für die Offensive gemacht, wodurch sich auch Torchancen auf beiden Seiten ergaben.


In der 22. Minute ist dann Opladen nach einer Ecke in Führung gegangen. So sind wir auch in die Pause gegangen. In der Halbzeitpause hat unser TEAM sich gegenseitig so motiviert, dass das Trainerteam dem nichts mehr hinzufügen musste!


Sofort nach dem Wiederanpfiff hat unsere Mannschaft soviel Druck ausgeübt, dass in der 33. Min. das hochverdiente 1:1 fiel, auch nach einer Ecke. Danach wurde es wieder ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.
In der 58 Min fiel dann das 2:1für Opladen.


Unser TEAM hat aber weiter gekämpft, an sich geglaubt und noch eine Riesenchance mit einem Pfostenschuß gehabt. Doch es sollte nicht sein.
Am Ende hat Opladen gewonnen, sie waren auch etwas besser, vielleicht 3-5%. Es war ein riesen Spiel unseres TEAMS, es hat jeder für den anderen gekämpft, es wurde sich gegenseitig motiviert, einfach Top.


Uns bleibt nur eins zu sagen. Es war eine sehr gute Saison unserer MÄDCHEN


Wir sind stolz auf Euch.


Das Trainerteam

Bericht und Fotos: Artur, Live aus de Bus während seiner Fahrt nach Schottland

Die Mädchen, die Eltern und ich (Ingo) wünschen Dir lieber Artur eine ganz tolle Woche in Schottland


Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER