30.10.20 10:47 Alter: 36 days

Kein Fußball und keine Training wegen Corona

Von: hgw

Die super kleinen Massagebälle haben ganz Deutschland wieder voll im Griff

Am letzten Mittwoch, 28.10. tagten die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin und was dabei herauskam, war das nahezu vollständige Verbot von Amateursport in Wettkämpfen und im Training zumindest bis Ende November diesen Jahres.

Corona verbreitet sich rasant, nicht der Fußball reagiert, sondern die Massagebälle, die leider in Wahrheit Viren sind. Aber wer will sich mit den Bällen schon massieren lassen?

Um persönliche Kontakte möglichst einzuschränken, bleibt man zu Hause, anstelle dass man auf den Sportplatz geht sei es als Zuschauer sei es als Aktiver - traurig aber kaum vermeidbar.

Deshalb findet auf dem Hardenberg kein Training statt ab dem 30.Oktober, keine Spiele für die Jugnd ab sofort und keine Spiele der Herren und Frauen ab dem 02. November.


Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER