29.10.18 18:56 Alter: 2 yrs

2. Unioner Frauen unterliegen verdient in Bergisch Neukirchen

Offenbar hat man als Team den heutigen Gegner etwas unterschätzt, belegte Bergisch Neukirchen vor der Partie einen unteren Tabellenplatz. Doch auch eine weitere Tatsache untermauerte die heutige Niederlage, denn Bergisch Neukirchen hat personell aufgerüstet, mit der ehemaligen U17 Bundesliga-Spielerin Joanna Marie Gertzmann von Bayer 04 Leverkusen hat sich Bergisch Neukirchen mehr als verstärkt!

Dennoch kann man auf Seiten der Hardenbergerinnen mit der eigenen gezeigten Leistung nicht zufrieden sein, denn nach bereits 5 Minuten lag Union mit 2:0 im Hintertreffen.

Es ging munter weiter! Nach 24 Minuten hieß es 3:0 für Neukirchen. Union kam mit den Treffern in der 26. und 30. Minute durch Keke und Sandra noch einmal ran, aber das 4:2 war nicht nur der Halbzeitstand sondern auch gleichzeitig der Endstand.

Man darf gespannt sein, wie sich Bergisch Neukirchen in den kommenden Partien schlagen wird, doch mit einer Spielerin eines Kalibers von J.M. Gertzmann werden auch andere Teams in der Liga ihre Probleme bekommen. Dennoch, und da sind sich alle einig, waren die ersten 5 Minuten spielentscheidend gewesen. Union fand danach nicht mehr zum eigenen Spiel zurück.

Am kommenden Wochenende ist Derbytime. Union 2 empfängt zu Hause die Zweitvertretung vom ASV Wuppertal. Anstoß ist um 15:00h.

Bericht: Andy F.


Diese Webseite gehoert zu Fussball-Infonetz.de - ein Projekt des medienbueros // FRANK FREWER